Tag: TÜV

Mit „Compliance Care“ bringt TÜV Rheinland erstmals Analysewerkzeuge und einen umfassenden Kriterienkatalog für Compliance Management Systeme auf den Markt.

Ziel des neuen Programms ist es, insbesondere den rund zwei Millionen kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland mehr Sicherheit ihres unternehmerischen Handelns zu geben. Damit reagiert der international tätige Prüfdienstleister auf die wachsende Bedeutung von Compliance und den Wunsch von Unternehmen nach einer unabhängigen Compliance-Analyse, an deren Ende eine Zertifizierung stehen kann.

Die Compliance Self-Assessments soll Unternehmen mittels eines Online-Analysetools selbstständig eine ganzheitliche Bewertung der Compliance-Maßnahmen, -Organisation und -Kultur des Unternehmens aus der Management-Perspektive ermöglichen.

Als erstes deutsches Prüfunternehmen hat TÜV Rheinland mit „Compliance Care“ unter anderem einen unabhängigen Standard für Compliance Management Systeme entwickelt und eingeführt. Das offizielle Zertifikat von TÜV Rheinland wird nach erfolgreicher Durchführung eines gesonderten Audits ausgestellt. Es bescheinigt den Organisationen die Wirksamkeit des bestehenden Compliance Management Systems. Das Zertifikat hat eine Laufzeit von drei Jahren, wobei jährliche Überprüfungsaudits erforderlich sind.

Auf XING empfehlenBeitrag auf XING empfehlen

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Ein Mandatsverhältnis kommt hierdurch noch nicht zustande.

Name
Email
Message

Ja! Ihre Nachricht wurde versandt.
Eingabefehler! Etwas scheint mit Ihren Einträgen nicht zu stimmen.
Impressum

©Rechtsanwaltskanzlei Niko Härig