Tag: Regelwerke

Risiken, die den Geschäftserfolg gefährden können, hat jedes Unternehmen, jede Organisation. Entscheidend ist, ob man mögliche Gefahren kennt und was man – möglichst gut geplant – dagegen unternimmt. Die Augen davor verschließen, hilft jedenfalls nicht, schon eher, potentielle Risiken systematisch aufzuspüren und sie dann gezielt auf ein möglichst niedriges Niveau zu reduzieren.
Wegweisende Dokumente und Grundlagen für ein effizientes Risikomanagement wurden schon vor einiger Zeit bei Austrian Standards Institute in Form der Reihe ONR 49000 entwickelt, die zusammen mit ISO 31000 inzwischen erfolgreich im In- und Ausland angewendet wird. Unter anderem hat die Schweizer Bundesregierung auf Basis der ONR 49000 ein Risikomanagement umgesetzt, zahlreiche Risikomanager österreichischer Unternehmen und Gesundheitseinrichtungen wurden inzwischen bei Austrian Standards plus Trainings ausgebildet.
Austrian Standards plus Publishing hat nun sämtliche Dokumente zum Thema Risikomanagement – ÖNORM ISO 31000 und die Reihe ONR 49000 -in einer speziellen Normensammlung zusammengefasst. Eine umfassende und dabei kompakte Einführung in das Thema hilft bei der praktischen Umsetzung dieser Regelwerke, um so den Erfolg von Unternehmen und Organisationen langfristig zu sichern – unabhängig davon, ob es sich um Unternehmen, Behörden oder Non-Profit-Organisationen handelt.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Ein Mandatsverhältnis kommt hierdurch noch nicht zustande.

Name
Email
Message

Ja! Ihre Nachricht wurde versandt.
Eingabefehler! Etwas scheint mit Ihren Einträgen nicht zu stimmen.
Impressum

©Rechtsanwaltskanzlei Niko Härig